Arold_Delfin BuchvorstellungDie Sommerferien stehen vor der Tür und der ein oder andere spielt vielleicht mit dem Gedanken am Ferienort Tiere zu sehen – aber im Delfinarium? In der Kinderbuchreihe Lesehasen hat Marliese Arold das Buch ‘Gefahr für den kleinen Delfin’ herausgegeben. Es eignet sich gut als Reiselektüre für das Grundschulalter und zum Vorlesen. Und klärt ganz einfach, warum Delfine ins Meer gehören und nicht in Tiershows und Gehege.

Lisy (8 Jahre) hat es in der Schule gelesen und schreibt:

In der Geschichte wird Dolfi gefangen von den Menschen. Dolfi wird in das Delfinarium gesteckt. Am Ende geht die Geschichte noch gut aus, da Dolfi ins Meer freigelassen wird und seine Freunde mitnimmt. Das war die Geschichte von dem kleinen Delfin. Mir gefällt das Buch nicht, weil der Delfin gefangen wird und ins Delfinarium gesteckt wird.

facebook