Schnelles Fazit: Schnelle zauberhafte Küche für Eltern, die nicht immer nur Kindermenüs essen wollen, mit guter Chance auch die Kleinen auf den Geschmack zu bringen.

Moschinski_BVegan_quick_easy_SüdwestSchnell mal eine kleine Mahlzeit zwischendurch !zaubern! selbstgemacht und aus frischen Zutaten – für viele Eltern ein Wunschtraum, der in Nudeln ohne alles und anderen ungeduldigen und kindergeschmacksgerechten Mahlzeiten untergeht. Björn Moschinskis neuestes Buch verspricht über 60 schnelle und einfache Blitzrezepte in einem robusten Hardcover-Band. Die Rezepte werden je durch ganzseitige professionell hergerichtete Fotografien begleitet, die auf den ersten Blick sehr appetitanregend wirken, zum Teil aber doch Zweifel aufkommen lassen, ob das wirklich so schnell und einfach zu machen ist? Neben oder gar mit den Kindern? Der zweite Blick während der Testphase zeigt aber, die Rezepte sind in einer halben Stunde fertig und mit etwas Vorausplanung hat man auch die nötigen Zutaten schnell beisammen.

In meinen Augen hat das Buch durchaus Chancen den Familientisch aufzumischen und lädt auf jeden Fall mit seinen wunderbaren Bildern zum Schmökern und Ideengeben ein. Danach gäbe es also für die Kinder eine Portion Nudeln ohne alles und nebenbei köchelt im Extratöpfchen das schnelle und leckere Elterngericht: Carpaccio vom Kräuterseitling, Radicchio-Salat mit Pilzen und Birnen oder Quinoa-Risotto mit Erdbeeren und Spargel… Vielleicht vergucken sich die Kleinen dann auch mal über ihren Tellerrand und angeln nach einem Kosteklecks. Und es besteht die kleinste Chance den lieben Kinderchen etwas Esskultur mitzugeben! Kürbispuffer, Gemüsechips oder der süße Kokostraum neben dem Schokomousse sollten auf jeden Fall besser gleich für alle zubereitet werden, sonst sitzen die guten Eltern nachher im Ringtausch vor einem Berg Nudeln ohne alles…

Gebundenes Buch, Pappband, 144 Seiten, 21,0 x 26,0 cm, ca. 60 Farbfotos
Verlag: Südwest, ISBN: 978-3-517-09426-7
erschienen 9.15, kostet 19,99 €

facebook