Bec_Lunchbox_Katzenbrot_veggie-kids.deZutaten:

Salat, Cranberries, Tomaten, Sellerie, vegane Käsescheibe oder Kohlrabi, (Vollkorn-)Brot, Salat, bunter Gemüsepaprika, Brotaufstrich, Gewürznelken.

Ich bewahre verschiedenfarbige Gemüsereste in kleinen Dosen im Kühlschrank auf um sie mehrere Tage nutzen zu können.

Utensilien:

größerer Plätzchenausstecher, scharfes dünnes Küchenmesser

Zubereitung:

  • Brot mit Margarine und beliebigem Brotaufstrich bestreichen und
  • mit einer veganen Käsescheibe oder einer dünnen Kohlrabischeibe belegen, dann
  • mit dem großen Plätzchenausstecher die Form ausstechen.
  • Mit Gemüse verzieren: Für die Katze wurden Hose, Shirt und Schleife aus Paprika geschnitten, die Nase ist eine Cranberrie-Beere und der Schnurrbart besteht aus Sellerie. Als Augen wurden zwei Gewürz-Nelken genutzt, hier sollte man aber die Kinder darauf hinweisen, diese nicht mitzuessen.
  • Die Brotdose ordentlich mit kleingeschnittenen Salatblättern und kleinen Tomaten füllen und die Pausenkatze darauf legen, so dass der Deckel gerade so schließt.
  • Wir haben es ausprobiert: Auch mit dem Fahrrad zur Schule blieb die Pausenkatze unversehrt.

Idee, Rezept und Fotografin:

Becci
… sie liebt rohes Essen und läuft beim Berlin-Marathon schneller als ihr fleischessender Ehemann =).