Tafel ABC_(c) veggiekids.deAls Einziger in der Klasse einen Standpunkt zu vertreten ist oft nicht einfach. Wenn es auch noch um so ein alltäglich beachtetes Thema geht, wie das Essen, evtl. auch die Kleidung und Freizeitgestaltung, wird es schon schwieriger. Eine Möglichkeit, Schüler und Lehrer aufzuklären, bieten Tierschutzlehrer:

Im Arbeitskreis deutscher TierschutzlehrerInnen können über eine Suche nach PLZ-Bereich Gastlehrer eingeladen werden.

Aktuell bietet das Deutsche Tierschutzbüro an, sich unverbindlich für einen Tierschutzunterricht-Workshop anzumelden, der bei genügend großem Interesse im Juni in Berlin stattfinden könnte. Der angedachte Wochenendkurs soll alle Menschen ansprechen, die als Tierschutzlehrer tätig sein wollen.